Schön, dass du meine Seite gefunden hast.

Verweile, lass dich inspirieren....... und es würde mich freuen, von dir zu hören.

sbaumann48@gmail.com






Montag, 2. Januar 2017

Von Herzen allen ein glückliches neues Jahr


Dein Vergangenes ist ein Traum
und dein Künftiges ist ein Wind.
Hasche den Augenblick,
der zwischen den beiden,
die nicht sind. 
Friedrich Rückert

Ich wünsche euch von Herzen ein glückliches, kraftvolles und inspirierendes neues Jahr.

Ich danke euch unendlich für eure wunderbaren Beiträge, Anregungen und Unterstützungen...es ist schön, dass ich euch alle kennen lernen durfte.

Alles Liebe 
Silvia

Freitag, 4. November 2016

Wie Zimt genutzt werden kann, um hartnäckiges Bauchfett zu verlieren...

Toller Beitrag von Oliver Prescher, Personal Trainer, Studio Wellfit in Glattfelden


Zimt

Jetzt im Herbst oder auch zum Winter hin, beginnt wieder die Zimt-Zeit. Wer mag diesen herrlichen Zimt-Duft nicht? Dieses Gewürz, das von vielen Leuten meistens nicht beachtet wird, ist eines der gesündesten Gewürze weltweit und kann einen Einfluss auf deine Figur haben. Man kann es sogar als "Fettverbrennungs-Gewürz" bezeichnen.

Bei täglichem Gebrauch kann es tatsächlich helfen, den Kampf gegen das Bauchfett zu gewinnen. Ich werden es dir erklären...

Obwohl Zimt nicht direkt die Fettverbrennung steigert (beispielsweise den Stoffwechsel erhöht), kann es tatsächlich helfen, dein Bauchfett zu verringern, und dich schlanker werden lassen. 

Und so geht`s...

Zimt bietet etliche gesunde Vorteile. Den grössten Nutzen beim Abnehmen liefert Zimt aber durch die Kontrolle des Blutzuckerspiegels und den damit verbundenen Fettabbau.

In einer Studie, die in der medizinischen Zeitschrift "Diabetes Care" 2003 veröffentlicht wurde, wurden Probanden in mehrere Gruppen eingeteilt. Je nach Gruppe nahmen sie 1, 3, oder 6 Gramm pro Tag Zimt in Kapselform ein. Dies sind ca. 1/4 bis 1 Teelöffel Zimt in Pulverform.

Das Ergebnis dieser Studie war, dass alle Teilnehmer der 3 Gruppen nach 40 Tagen ihren Blutzuckerspiegel um 18-29% gesenkt hatten. Zimt kann zudem auch die Insulinempfindlichkeit erhöhen. Dies bedeutet, das der Blutzucker kontrolliert wird und dem Körper gleichzeitig ermöglicht wird, weniger Insulin zu produzieren.

Durch diesen konstanten Blutzuckerspiegel werden Heisshungerattacken vermieden und so das Bauchfett bekämpft.

Wie Zimt genutzt werden kann, um hartnäckiges Bauchfett zu verlieren...

Eine Möglichkeit von Zimt zu profitieren und schlanker zu werden ist, täglich Zimt zu den Mahlzeiten hinzuzugeben. Dies kann in den Quark, Hüttenkäse, Eiweiss Shake, Rührei oder überall sein, wo du glaubst, dass es dir schmeckt. Es kann aber auch eine Zimtkapsel vor den Mahlzeiten sein.

TIP: Verfeinere deinen Kaffee oder Kakao mit einer Prise Zimt.

Dies kann helfen, deinen Blutzucker und deine Insulinausschüttung zu kontrollieren. Also auch deinen Appetit und deine Heisshungerattacken und demzufolge kann mit der Zeit auch Körperfett verloren werden. Wie du siehst ist Zimt also nicht nur ein effizientes Antioxidans, das dich darin unterstützt, länger jünger auszusehen. Es hilft auch, deinen Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und einen schlankeren Körper zu bekommen!

Wichtig zu wissen, dass Zimt nicht gleich Zimt ist. Es gibt den billigen Casia-Zimt, der das schädliche Cumarin enthält und den wertvolleren Ceylon-Zimt. Man sollte also darauf achten, woher der Zimt kommt. Als Zimtstange sind die beiden Sorten recht einfach zu unterscheiden. Bei dem Cassia-Zimt ist es eine einzelne dicke Stange, beim Ceylon-Zimt sind es mehrere feine Lagen. Der Anteil an Cumarin liegt bei Ceylon-Zimt bei ca. 0,02g/Kg, bei Cassia-Zimt 2g/Kg.

                     Nochmal die Vorteile dieses wunderbaren Gewürzes im überblick:
Kontrolle des Blutzuckerspiegels
hilft, die Insulinempfindlichkeit zu erhalten
ein sehr leistungsstarkes Antioxidant
kann antibakterielle und antimykotische Eigenschaften haben
und viele andere Vorteile




PS. Am 27.11.2016 startet für 2016 der letzte Workshop „Triggerpunkte selber lösen“.Sichere dir gleich jetzt einen Platz!

Dir hat dieses wöchentliche Update gefallen und du kennst Menschen die es auch wertschätzen würden, dann leite ihnen diese Mail doch einfach weiter - Thanks!

Nur das Beste und einen tollen Tag für Dich!

Stay inspired, oliver :)





Trainiere regelmäßig – Deiner Gesundheit, Fitness und Figur zu liebe.




Möchtest Du von mir keine E-Mails mehr erhalten? Dann gebe mir doch bitte ein kurzes Feedback!

________________________________________
Oliver Prescher
Fitnessexperte & Personaltrainer

Oliver Prescher Personaltraining
Dorfstrasse 77
8192 Glattfelden





Vertraulichkeitshinweis:
Diese Nachricht und jeder uebermittelte Anhang beinhaltet vertrauliche Informationen und ist nur fuer die Personen oder das Unternehmen bestimmt, an welche sie tatsaechlich gerichtet ist. Sollten Sie nicht der Bestimmungsempfaenger sein, weisen wir Sie darauf hin, dass die Verbreitung, das (auch teilweise) Kopieren sowie der Gebrauch der empfangenen E-Mail und der darin enthaltenen Informationen gesetzlich verboten ist und gegebenenfalls Schadensersatzpflichten ausloesen kann. Sollten Sie diese Nachricht aufgrund eines Uebermittlungsfehlers erhalten haben, bitten wir Sie, den Sender unverzueglich hiervon in Kenntnis zu setzen. Sicherheitswarnung: Bitte beachten Sie, dass das Internet kein sicheres Kommunikationsmedium ist. Obwohl wir im Rahmen unseres Qualitaetsmanagements und der gebotenen Sorgfalt Schritte eingeleitet haben, um einen Computervirenbefall weitestgehend zu verhindern, koennen wir wegen der Natur des Internet das Risiko eines Computervirenbefalls dieser E-Mail nicht ausschliessen.

Confidentiality note:
This message (including any attachments) contains confidential information intended for a specific individual or entity as the intended recipient. If you are not the intended recipient, you are hereby notified that any distribution, any copying of this message in part or in whole, or any taking of action based on it, is strictly prohibited by law and may cause liability. In case you have received this message due to an error in transmission, we ask you to notify the sender immediately. Safety warning: Please note that the Internet is not a safe means of communication or form of media. Although we are continuously increasing our due care of preventing virus attacks as a part of our Quality Management, we are not able to fully prevent virus attacks as a result of the nature of the Internet.